Karpaltunnelsyndrom (CTS)

Karpaltunnelsyndrom (CTS):

Schmerzen und Gefühlsstörungen sind oft Symptome einer Nerveneinengung. In diesem Fall sind meistens der Daumen, Zeige- und Mittelfinger betroffen.

Ist die konservative Therapie ausgeschöpft, und es zeigen sich schlechte Werte in der Nervenleitgeschwindigkeit (spezielle Untersuchung des Nerven), bleibt nur die operative Sanierung.

Die Operation dauert 15 – 30 Minuten und wird in Regionalanästhesie durchgeführt. Der Patient kann am selben Tag in häusliche Pflege entlassen werden.

Überblick Karpaltunnelsyndrom (CTS):

  • Dauer der Operation: 15 – 30 Minuten
  • Anästhesie: Regionalanästhesie
  • Aufenthaltsdauer: ambulant oder tagesklinisch
  • Nahtentfernung: nach 14 Tagen
  • Kosten: Preis auf Anfrage

Kontakt

Wenn Sie noch Fragen, Wünsche oder Anregungen zu meinen Angeboten haben, füllen Sie untenstehendes Formular aus und senden Sie es an mich. Selbstverständlich können Sie auch eine E-Mail senden. Sie erhalten in jedem Fall kurzfristig eine Antwort.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder korrekt aus.

Zur Terminvereinbarung stehe ich Ihnen auch sehr gerne telefonisch unter +43 664 155 31 41 zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und unseren persönlichen Termin: