Akne inversa

Akne inversa:

Es handelt sich hierbei um eine entzündliche Hauterkrankung vor allem im Bereich der Achseln und der Genitalregion.

Unbehandelt breitet sich diese Entzündung großflächig aus und führt zu Abszessen, Fistelgängen (Verbindungsgänge von Haut zu anderen Organen) und starker Narbenbildung.

Aufgrund der körperlichen Symptome sind Akne inversa Patienten in ihrer Lebensqualität stark beeinträchtigt.

Ist die konservative Therapie durch einen erfahrenen Dermatologen ausgeschöpft, bleibt nur die plastisch-chirurgische Sanierung.

Ziel dieser Operation ist die vollständige Entfernung des betroffenen Areals und die plastisch-chirurgische Versorgung des entstandenen Haut-/Weichteildefektes.

Die Operation dauert 60 – 120 Minuten und wird meistens in Allgemeinnarkose durchgeführt. Der stationäre Aufenthalt im Spital beträgt, je nach Ausprägung, bis zu zehn Tagen.

Überblick Akne inversa:

  • Dauer der Operation: 60 – 120 Minuten
  • Anästhesie: Allgemeinnarkose
  • Aufenthaltsdauer: 1 – 10 Tage
  • Nahtentfernung: nach 14 Tagen
  • Kosten: Preis auf Anfrage

Kontakt

Wenn Sie noch Fragen, Wünsche oder Anregungen zu meinen Angeboten haben, füllen Sie untenstehendes Formular aus und senden Sie es an mich. Selbstverständlich können Sie auch eine E-Mail senden. Sie erhalten in jedem Fall kurzfristig eine Antwort.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder korrekt aus.

Zur Terminvereinbarung stehe ich Ihnen auch sehr gerne telefonisch unter +43 664 155 31 41 zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und unseren persönlichen Termin: