Mommy Makeover

Image

Nach Schwangerschaft, Geburt und Stillen, kommt es oft zu einer Überdehnung der Haut am Bauch sowie zu einer Erschlaffung der Brust.

Im Rahmen einer Operation kann sowohl der Bauch als auch die Brust wieder in Form gebracht werden.

Hierbei erfolgt die Bauchstraffung durch Entfernung überschüssigen Gewebes, durch Reposition der Bauchmuskeln und einer modellierende Fettabsaugung.

Die Bruststraffung erfolgt, je nach Befund, mit oder ohne Implantat.

Die Operation dauert 3 – 4 Stunden und wird in Allgemeinnarkose durchgeführt.

Der Krankenhausaufenthalt beläuft sich auf maximal 2 Tage.

Dauer der Operation3 – 4 Stunden
AnästhesieAllgemeinnarkose
Aufenthaltsdauermax. 2 Tage
Nahtentfernungnach 14 Tagen
Kosten10.490 Euro