Ohrkorrektur

Image

Ohrfehlbildungen, dazu gehören auch abstehende Ohren, können vor allem im Kindesalter, zu einer psychischen Belastung werden.

Daher empfiehlt es sich, bereits vor Eintritt in die Schule, diese Fehlbildung chirurgisch zu sanieren.

Ziel dieser Operation ist es, das Aussenohr in Form und Größe anzupassen.

Die Operation dauert 60 Minuten und wird im Kindes und Jugendalter in Allgemeinnarkose durchgeführt. Der stationäre Aufenthalt im Krankenhaus beträgt 1-2 Tage.

Im Erwachsenenalter ist diese Operation ohne weiteres in lokaler Betäubung oder Dämmerschlaf möglich und die Entlassung erfolgt am selben Tag.

Dauer der Operation60 Minuten
AnästhesieLokalanästhesie oder Allgemeinnarkose im Kindesalter
Aufenthaltsdauerambulant und 1 – 2 Tage im Kindesalter
Nahtentfernungnach 7 Tagen
Kosten€ 1.990 mit Lokalanästhesie € 2.490 in Dämmerschlaf