Schlauchbrust

Image

Die tubuläre Brust, auch Schlauch- oder Rüsselbrust genannt, stellt eine angeborene Brustdeformität im unteren Brustpol dar.

Abhängig von der Ausprägung, kann das zu einem schlauchartigen Erscheinungsbild der Brust führen.

Die Korrektur dieser Missbildung besteht nicht nur aus einer reinen Brustvergrößerung mit Implantat, sondern es wird auch Gewebe innerhalb der Brust umverteilt. In den meisten Fällen müssen auch die Brustwarzen korrigiert werden.

Die Operation dauert 90 – 120 Minuten und wird in Allgemeinnarkose durchgeführt. Der Krankenhausaufenthalt beläuft sich auf maximal eine Nacht.

Dauer der Operation90 – 120 Minuten
AnästhesieAllgemeinnarkose
AufenthaltsdauerStationär 1 Nacht
NahtentfernungNach 14 Tagen
Heilungsdauer14 Tage
Kostenab € 5.990.-